Hauttyp-/Hautfunktionsanalyse

Die exakte Bestimmung einer Funktionsleistung Ihrer Haut ist die entscheidende Voraussetzung für eine individuelle und hauttypgerechte Beratung zu kosmetischen und ästhetischen Hautproblemen. Ermittelt wird der exakte Fettgehalt, der Feuchtigskeitsgrad, der pH-Wert der Haut.
Die Messung erfolgt nach internationalem Standard routinemäßig an drei verschiedenen Körperstellen. Die so ermittelten Hautfunktionswerte ermöglichen eine Zuordnung des Hauttyps und erleichtern eine individuelle Beratung zur Hautpflege und Hautreinigung.
Diese medizinisch sinnvolle aber von den gesetzlichen Krankenkassen nicht vergütete Leistung wird im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) angeboten.